Kategorie Analyse

Rote Mauer kontert sich zum Sieg

Eine kleine Schwächephase kostet dem SSV Jahn fast den Sieg, doch am Ende beschert Konni Faber doch noch die ersten 3 Punkte der Saison. (Mitarbeit: Julian Lindemann) Die Taktikanalyse zum Spiel Das defensive Umschaltverhalten unter der Lupe Nach Ballverlusten startete…

5:1-Testspielsieg beim Partnerverein

Der SSV Jahn besiegte im vierten Testspiel der Saisonvorbereitung den ASV Cham, Partnerverein der Jahnschmiede, mit 5:1. Es hakte noch an manchen Stellen. Aber Der-Jahn-Blog sagt: Alles im grünen Bereich. Erste Halbzeit Gegen den Bayernligisten begann man mit folgender Aufstellung:…

One last Dance

Die Sonne lacht über Regensburg. Alles ist angerichtet für den letzten Spieltag der 2. Bundesliga und niemand geringeres als Jahn Regensburg kann diesen entscheiden. Und das, obwohl man schon als Absteiger feststeht. Die Hoffnung ist da, sich zumindest mit Anstand…

Es ist vorbei

Der Stachel sitzt nach dem 1:5 gegen den HSV tief, erst recht, wenn man das Zustandekommen der Niederlage betrachtet. So spürte man nach der Vorstellung von Joe Enochs eine gewisse Aufbruchsstimmung, aber nun wirkt es so, als wäre der Abstieg…

Die Moral der Geschicht’

60 Minuten hielt man mit einer guten Leistung den Befreiungsschlag in der Hand, ehe man nach einem strittigen Handelfmeter die Partie herschenkte und man sich dadurch einmal mehr in dieser Saison nicht belohnen konnte.

Altes Fieber

Lange war der Glaube an den Jahnsinn verloren gegangen, doch in einem eigentlich enttäuschenden Spiel gegen Magdeburg schimmerte dieses alte Fieber wieder durch und rettete dem Jahn einen Punkt.

Herzlichen Glückwunsch, wir sind noch nicht abgestiegen: Der Jahn steckt tief im Abstiegskampf

Meine erste Auswärtsfahrt und dann gleich akkreditiert, Wahnsinn! Die Gespräche über den Jahn begannen schon kurz nach der Abfahrt mit dem Bus, und viele meinten: „Wir müssen heute gewinnen!“. Stundenlang diskutieren wir über die aktuelle Situation, Mersad und bestimmte Spieler, bis wir irgendwann wieder zu dem Punkt kamen, wo niemand wusste, wie wir eigentlich in diese Situation gekommen sind. Ähnliches fragt sich wohl Nürnberg, die auf der Marktwert-Tabelle der 2. Bundesliga auf Platz 2 stehen und daher eigentlich um den Aufstieg mitspielen sollten. Aber auch in Franken will es einfach nicht laufen, und auch dort ist ein Sieg Pflicht. Nachdem wir in Nürnberg angekommen sind, möchte ich so schnell wie möglich zu meinem Platz, verlaufe mich mehrmals, ehe ich endlich angekommen bin und mir denke: „Es kann losgehen!“

Wer hat Schuld?

Beim SSV Jahn läuft es derzeit alles andere als rund. Der Jahn startete mit dem Ziel Klassenerhalt in die Saison. Allerdings ist man in Regensburg spätestens nach dem Rückrundenauftakt wieder auf dem harten Boden der Realität angekommen. Nach zwei Spielen und zwei Niederlagen steckt man im Abstiegskampf fest und muss sich langsam über die Schuldigen dieser sportlichen Misere Gedanken machen.

Die härteste Rückrunde seit Jahren

In wenigen Tagen startet die zweite Fußball-Bundesliga wieder aus der Winterpause. Ein Blick auf die Jahn-Konkurrenten zeigt: Viele haben personell bei ihren Schwachstellen nachgebessert. Der Jahn hingegen vertraut weitgehend auf sein Personal. Auch deshalb wäre ein Klassenerhalt mehr denn je ein kleines Wunder. Eine kommentierende Analyse. 

Torwart-Diskussion: Ein Wechsel im Tor – sinnvoll oder unnötig?

„Ein Torhüter muss Ruhe ausstrahlen. Er muss aber aufpassen, dass er dabei nicht einschläft ...“, sagte einst Sepp Maier über den Torhüter-Job. Maier hat recht, wenn der Torwart keine Ruhe ausstrahlt, dann bricht Chaos aus. Dieses Phänomen konnte man auch beim SSV Jahn in der Hinrunde erkennen: Erst passiert wenig, aber dann kommt aus dem Nichts ein Angriff des Gegners und sofort strahlt die Defensive sowie der Torwart Unruhe und Nervosität aus und als Folge passieren Fehler. Aufgrund gewisser Patzer steht Dejan Stojanovic in der Kritik, aber würde ein Torwart-Wechsel überhaupt etwas bringen?

Eure Glaskugel statt Fußball

Es ist Zeit, dass die Community einen Blick in die Glaskugel wirft! Im letzten Beitrag gingen wir auf die Vielzahl an Spielern ein, die uns zum Saisonende verlassen könnten. Stand jetzt hat Roger Stilz ein schweres Erbe für Tobias Werner…

Glaskugel statt Fußball

Die Rückrunde steht kurz bevor. Dieser Zeitpunkt ist ideal um den Blick auf die auslaufenden Spielerverträge der Saison zu richten. Der-Jahn-Blog blickt voraus.

Das Pokalspiel in der Taktik-Analyse

Der Jahn geht früh in Führung, trifft nach zehn Minuten erneut – und kassiert dennoch zwei verhinderbare Gegentore. Über den technisch-starken Maina kommt Köln in der Verlängerung ins Rollen, verliert aber nach einer mangelhaften Chancenverwertung im Elfmeterschießen und scheidet somit im DFB-Pokal aus.

Der Jahn verliert gegen St. Pauli: eine Analyse

Der Jahn verliert nach einer katastrophalen ersten Hälfte und einer Aufholjagd in der 2. Halbzeit gegen St. Pauli. Nach mehreren Fehlern der Jahnelf, nutzen die Kiezkicker diese eiskalt aus, obwohl man nach der Halbzeitpause noch eine Aufholjagd starten konnte, verpasst der SSV Jahn…