89 + 1 – die Spieltagsvorschau

Vorbericht gegen den SV Sandhausen ( 13. Spieltag, Samstag 22.10.2022)

Über unseren Gegner

Wir hier in der Oberpfalz bekommen an diesem Samstag besuch aus der Kurpfalz. Genauer gesagt aus dem kleinen, beschaulichen Sandhausen. Die Gemeinde hat 15.378 Einwohner und ist somit geringfügig kleiner als Cham in der Oberpfalz. Sie liegt im Rhein-Neckar-Kreis im Regierungsbezirk Karlsruhe, ca. 8 Kilometer südlich von Heidelberg entfernt.
Heidelberg dürfte den meisten Menschen mehr sagen als Sandhausen. Immerhin ist Heidelberg eine der bekanntesten Univeristätsstädte Europas.

Wie also kommt es dazu, dass eine Stadt die kleiner als Cham ist und eine größere Nachbarstadt hat, die Heimat eines 2. Ligisten ist?
In den Jahren 2005/2006 plante Dietmar Hopp, der Mäzen der TSG Hoffenheim, einen Fusion der TSG (damals Regionalliga), des FC Astoria Walldorf (damals Verbandsliga) und dem SV Sandhausen (damals Oberliga). Der DFB gab sein Einverständnis, es gab schon Ideen wie der neue Vereins heißen sollte (FC Kurzpfalz Heidelberg z.B.) und doch kam es nie dazu. Dies lag unteranderem an den starken Vorbehalten des SV Sandhausen. Danach mauserte sich der Verein langsam aber stetig nach oben und man konnte im Jahr 2012 zusammen mit dem Jahn in die 2. Bundesliga aufsteigen. Eigentlich beendete man die Saison als vorletzter und hätte den Gang in die Drittklassigkeit antreten müssen, jedoch wurde in diesem Jahr dem MSV Duisburg die Lizenz für die 2. Liga entzogen. Durch diese Situation und weiterer Faktoren konnte der Verein in der 2 Liga bleiben. Und dort ist er immer noch.

In der Saison 2022 leitet Alois Schwartz wieder die Geschicke der Mannschaft. Wieso wieder? Er war bereits von 2013 bis 2016 Cheftrainer in der Kurpfalz gewesen. Das Ziel der Sandhäuser für diese Saison sei „eine Sorgenfreie“ Saison zu spielen. Daraus abzuleiten ist, dass man versuchen möchte nicht im unteren Tabellendrittel festzusitzen. Dies ist jedoch aktuell nicht der Fall da die Mannschaft von Trainer Schwartz aktuell auf Platz 15 steht. Helfen dabei kann der ehemalige Regensburger Chima Okoroji z.B. nicht. Der Linksverteidiger ist aktuell längerfristig verletzt & brandaktuell verletzte sich Stammtorhüter Patrick Drewes.

Foto: Gatzka

Über die Jahnelf

Was spricht die Personalsituation? Zu den drei Langzeitausfällen gesellen sich aktuell mit den angeschlagenen Bene Gimber, Bene Saller & Scott Kennedy drei Fragezeichen. Laut Cheftrainer Selimbegovic wollte man Mittwochabend nichts riskieren.
Die Niederlage im Pokal tat weh. Sehr weh wenn man in die Gesichter einiger Spieler schaute. Jedoch gilt auch hier das Motto „Wenn man fällt muss man wieder aufstehen“. Jedoch wird die Stimmung in der Mannschaft nicht die beste gewesen sein.
Sandhausen schätzt der Coach als unangenehmen Gegner ein die u.a. durch David Kinsombi nochmal eine andere Note hinzubekommen haben. Große Rotationen erwartet Mersad jedoch nicht. Weder von Sandhausen noch von uns.

Fact Sheet zum Gegner:

NameSV Sandhausen
Gegründet01.08.1916
FarbenSchwarz-Weiß
Mitglieder1.171 (27.06.2022)
StadionBWT-Stadion Am Hardtwald (Platz für 15.033 Personen)
CheftrainerAlois Schwartz
SportchefMikayil Kabaca
Letztes Spiel (Liga)gegen SC Paderborn 0-3
Tabellenplatz15
ZugängeAbgänge
David Kinsombi (ZM, Hamburger SV)
Matej Pulkrab (MS, Sparta Prag)
Philipp Ochs (LF, Hannover 96)
Abu-Bekir Ömeer El-Zein (LF, Borussia Dortmund II)
Josef Ganda (RM, Admira Wacker)
Pasacal Testroet (MS; Ingolstadt)
Julius Biada (MS, Saarbrücken)
Erich Berko (LF, Maccabi Netanya)
Gianluca Gaudino (ZM, Lausanne-Sport)
Maurice Deville (RF, Hesperingen)
Carlo Sickinger (DM, SV Elversberg)
Felix Wiedwald (TW, vereinslos)
Tim Kister (IV, Karriereende)
Rick Wulle (TW, vereinslos)
*Nicht enthalte sind Leih- und Jugendspieler

Direktvergleich gegen den Jahn:

Insgesamt 25 Spiele (12x 2. Liga, 2x Regionalliga Quali, 2x Regionalliga Süd, 8x 3. Liga, 1x Testspiel)

Siege Jahn: 9 Unentschieden: 7 Niederlagen Jahn: 9

letzten 3 Partien:

16.01.22 Sieg 3:0

31.07.21 Sieg 3:0

16.05.21 Niederlage 0:2

Tobilanz des Jahn: 35:34

Tipps aus der Community: 3:0 – 2:0 (2x) – 1:1
Herr K sagt: „Wenn am Anfang keine Verwirrung herrscht: Dreckiges 2:0“
Tom S. sagt: „Vorher gabs 2x ein 3:0, dass gefällt mir. Ich denke sie spielen sich den Frust von der Seele“

Unterstütze das Podcast-Projekt 1889fm finanziell: https://1889fm.de/unterstuetzen/ und wirf einen Blick bei unserem Kollegen ssv_jahn_since1889 auf Instagram vorbei